Abendstimmung am Kurplatz (Mirko Boy)

Start der Kurplatz-Erneuerung

Vor 81 Jahren wurde der Binzer Kurplatz angelegt und ist seitdem DER Treffpunkt für Flaneure, Musikliebhaber und Tanzbegeisterte. Jetzt erhält er eine umfangreiche Schönheitskur. Bereits Ende dieser Woche wird mit der Baustelleneinrichtung begonnen. Offizieller Baubeginn ist der 5. Februar. Das vom Land M-V geförderte Bauvorhaben umfasst verschiedene Punkte. So wird unter anderem das komplette Pflaster aufgenommen, um die Entwässerung zu erneuern. Hierzu werden die alten Rigolen (unterirdische Wasserauffangbehälter) gegen neue ausgetauscht. Die Wandelgänge erhalten neue Dachbeläge und Fenster, den Konzertpavillon schmücken künftig ein Kupferdach sowie ein neuer Bodenbelag. Außerdem werden die Außentreppen zum Strand saniert. Als neues Gestaltungselement erhält die Kurhausmauer ein Geländer, das nach heutigem Rechtsstand zur Absturzsicherung notwendig ist. Alle Arbeiten erfolgen in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz.
BITTE BEACHTEN SIE: Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Ende Mai 2018 dauern, wird der Kurplatz komplett gesperrt sein. Die Promenade vor dem Kurhaus bleibt jedoch begehbar. Rund um den Kurplatz ist während der Bautätigkeit mit verkehrlichen Einschränkungen zu rechnen.

Foto: Abendstimmung am Kurplatz (Mirko Boy)