Ferienwohnungen – Strandvillen auf Rügen

Foto: Der Ortsbus am Großbahnhof (Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen)

Ortsbuslinie 27 Binz-Prora

Die Gemeinde Binz hat ab dem 01.06.2018 ein neues Angebot für ihre Übernachtungsgäste mit Kurkarte und Einwohner mit Einwohnerkarte: Gemeinsam mit der VVR konnte die unentgeltliche Nutzung der Busse des öffentlichen Nahverkehrs für Kurkarten- und Einwohnerkartenbesitzer aus der Gemeinde Binz realisiert werden. Ab sofort gibt es eine Besonderheit für die neu eingerichtete Ortsbuslinie 27 Binz-Prora: Gegen Vorlage der Einwohnerkarte oder der Kurkarte von Übernachtungsgästen kann dieser Ortsbus fahrpreislos genutzt werden. Außerdem können Übernachtungsgäste mit ihrer Kurkarte innerhalb der Tarifwabe 220 Binz/Prora auch andere Linien des ÖPNVs kostenfrei nutzen.
HINWEIS: Die Nutzung der Binzer Bäderbahn ist nur für Urlauber mit Kurkarte kostenfrei. Die Einwohner-Kurkarte berechtigt nicht zur kostenfreien Bäderbahn-Nutzung.

Foto: Der Ortsbus am Großbahnhof (Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen)